Martin Wiegele 2015

Mit Anlauf

FOSHAN OPEN 2015 – 1. RUNDE: Über viele gute Putts sichert sich Martin Wiegele einen brauchbaren Auftakt mit 70 Schlägen, trotz Bogey-Bogey-Finish.

9 Löcher lang nimmt Martin Wiegele bei der Foshan Open Anlauf zum ersten Birdie, ehe es klappen will: “nach Problemen vom Tee habe ich noch ein Traumbirdie aus 15 Metern geschafft,” ist es erneut das neue Selbstvertrauen auf den Grüns, das ihm weiterhelfen sollte. Davor hatte er ein Par nach dem anderen auf der Scorekarte notiert, ohne allerdings auf dem schweren chinesischen Golfplatz wirklich gute Chancen vorzufinden.

Das ändert sich auf seinen zweiten 9 Löchern 1 bis 9: am 4. Grün fällt ein starker Putt aus 6 Metern. Am anschließenden Par 5 darf Wiegele bereits nach zwei mächtigen Hieben zum Putter greifen und schließt die starke Phase am nächsten Grün erfolgreich aus zwei Metern zu einem Birdie-Dreierpack ab.

Der Vormarsch zwischenzeitlich unter die Top 10 sollte jedoch in Finish wieder rückwärts führen: am Par 5 der 8 blockt Österreichs einziger Spieler in Foshan seinen Drive rechts weg, der Ball springt unglücklich von einem Baum noch weiter in die falsche Richtung. “Da musste ich einen Traumschlag auspacken um überhaupt zurück aufs richtige Fairway zu finden und hatte dann immer noch ein Holz 3 ins Grün.” Der Ball rollt etwas zu weit aus und lässt ihm einen unmöglichen Chip zur Fahne, auch der Par-Putt will aus vier Metern nicht fallen.

Am Schlussloch ist es noch ein Dreiputt aus großer Distanz, der das Bogey-Bogey-Finish und einen schalen Nachgeschmack bringt: “Das waren auch etwas die Nerven, aber mit der Leistung und da vor allem mit dem Putten bin ich sehr zufrieden. In den kommenden Tagen wird das schon passen,” kann Wiegele dennoch mit der 70 gut leben. Bei 2 unter Par geht er als 17. in den zweiten Spieltag.

Der Spanier Borja Virto und der Südafrikaner Haydn Porteous, die beide noch um den Aufstieg in die European Tour kämpfen, scoren am Vormittag bei besten Bedingungen jeweils 8 Birdies. Jedoch nur Virto bleibt fehlerlos und führt bei 8 unter Par um einen Schlag vor dem Südafrikaner.

>> Leaderboard Foshan Open