>> HOME / Ladies European Tour / Spielbericht

SOLHEIM CUP 2009
Rich Harvest Farms, Sogar Grove, Illinois
21. - 23.8.2009 >> € 0

2. Runde:

23.8.2009 - 09:52 MEZ Golf-Live.at - Joachim Widl

Gleichstand vor den Singles

Dank der überragenden Gwladys Nocera erreichen die europäischen Gäste den 8:8 Gleichstand gegen Amerika vor den Singles.


90.000 Fans verfolgten die ersten beiden Spieltage beim Solheim Cup, dem weiblichen Pendant zum Ryder Cup, heuer im Rich Harvest Farms GC in Illinois ausgetragen. In entsprechend aufgeheizter Stimmung liefern sich die besten Golfdamen Amerikas und Europas ein packendes Duell in den Vierern am Freitag und Samstag, das vollkommen ausgeglichen verläuft. 8 Punkte bringen beide Teams nach den Matches im Bestball und dem klassischen Vierer auf ihr Konto und gehen Kopf an Kopf in die alles entscheidenden 12 Singles am Sonntag.

In den ersten 8 Matches zum Auftakt, je vier im Bestball und im Vierer, konnten sich die Gastgeberinnen einen knappen Vorsprung von 4,5 zu 3,5 Punkten erarbeiten. Suzann Pettersen und Anna Nordqvist sowie Gwladys Nocera und Maria Hjorth holten im Bestball am Samstag Vormittag jeweils volle Punkte und brachten Europa wieder gleichauf mit den Gastgebern.

Die Vierer am Nachmittag verliefen ausgeglichen, wobei Nocera/Brewerton sowie Gustafson/Moodie ihre Matches knapp gewannen. Die Französin Nocera, so wie Becky Brewerton, Diana Luna, Laura Davies und Tania Elosegui auf der Entry List der UNIQA Ladies Golf Open zu finden, gewann bislang als einzige Spielerin alle ihrer drei Matches.

Die Europaauswahl, die sich bislang weit stärker als in den vergangenen Auseinandersetzungen präsentiert, möchte in den Singles am Sonntag nach den Niederlagen 2005 und 2007 unbedingt den Cup wieder zurückerobern.

Link: >> Alle Ergebnisse







>> STARTSEITE GOLF-LIVE.AT