Lukas Nemecz

Frustrierender Samstag

CHALLENGE DE ESPANA – 3. RUNDE: Lukas Nemecz hadert am Samstag im Izki Golf mit seiner Puttleistung und rutscht mit der 72 um etliche Ränge zurück.

Lukas Nemecz marschierte am Freitag mit einer 68 (-4) um viele Ränge nach vor und cuttete so als einziger Österreicher in Spanien ins Wochenende. Am Moving Day will der Murhof-Pro eigentlich das angeschlagene Tempo weiter durchziehen um sich mit einer weiteren knallroten Runde vor dem Finaltag in gute Position zu bringen.

Der Start dazu verläuft mit einem anfänglichen Birdie auch perfekt, allerdings verabsäumt er es danach gleich weiter nachzulegen, kann aber immerhin Fehler gekonnt von der Scorecard fernhalten. Auf der 8 nützt er dann das zweite Par 5 der Frontnine gekonnt aus und krallt sich so das nächste Birdie. Da sich danach am Par 3, der 9 aber nur ein Doppelbogey ausgeht, rutscht er vor den Backnine wieder auf Level Par zurück.

Auf den zweiten Neun wirkt es dann als wären die Birdies immer ein wenig flotter unterwegs als Lukas, denn der Murhof-Pro hechelt richtiggehend weiteren roten Einträgen hinterher. Nachdem er sich dann kurz vor Ende der Runde am Par 3, der 17 auch noch ein Bogey eintritt, deutet sogar alles auf einen richtigen Rückfall im Klassement hin. Ein abschließendes Birdie am Par 5, der 18 rettet ihm dann aber doch noch die 72 (Par), mit der er aber immer noch zehn Ränge einbüßt und nur als 22. in die letzte Runde startet.

“Es war sehr frustrierend, denn es hätte weit nach vor gehen können heute am Leaderboard. Ich hab den Ball extrem gut getroffen und sehr gute Chancen erarbeitet, aber keine Putts reingebracht. Das war sehr schade, denn die Bedingungen waren heute deutlich besser. Morgen müssen die Putts fallen, damit es nach vor geht”, so Lukas Nemecz nach der Runde zerknirscht.

Trotz der 72 hat er aber noch eindeutig die Chance auf ein Topergebnis, denn bis zu den besten 10 fehlen ihm vor der Finalrunde lediglich drei Schläge, was wohl auf jeden Fall noch aufzuholen ist. Oscar Lengden (SWE) und Wil Besseling (NED) gehen als Co-Leader bei gesamt 10 unter Par in den Sonntag.

>> Leaderboard Challenge de Espana

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusrssyoutubetwittergoogle_plusrssyoutube