US PGA TOUR


TRAVELERS CHAMPIONSHIP



20.6. - 23.6.2019, TPC River Highlands,
Hartford, CT, USA, US$ 7,200.000

Sepp Straka hofft seine Bombenform auch in Connecticut auszuspielen.
DONNERSTAG: Mit seinen Auftritten zuletzt in Kanada und mit dem besten Major-Debüt eines Österreichers hat Sepp Straka mehr als nur seine Visitenkarte auf der PGA Tour abgegeben. In Hinblick auf sein Spielrecht auf der PGA Tour muss der Wiener aber noch ordentlich die Ärmel aufkrempeln und vor allem beständiger über vier Tage agieren.

Gelegenheit dazu bekommt der Longhitter gleich bei der Travelers Championship in Connecticut, wo er sich mit Titelverteidiger Bubba Watson, Tommy Fleetwood, Paul Casey oder Phil Mickelson matchen darf. Gespielt wird zum bereits 36. Mal am anspruchsollen Pete Dye-Course von River Highlands, wo vor allem die Löcher 15 bis 17 zum Schlüssel für eine erfolgreiche Golfrunde werden.


Video

GOLFBAG-SPION:

BERND WIESBERGER