Advertisement

EUROPEAN TOUR – RACE TO DUBAI


DUBAI DESERT CLASSIC



27.1.-30.1.2022, Emirates GC, Dubai, VAE, US$ 8,000.000
21°
Leicht
Gefühlt: 21°C
Wind: 11km/h 120°
Feuchtigkeit: 71%
Druck: 1016.26mbar
UV-Index: 0
02h03h04h
20°C
19°C
18°C


Schwab und Wiesberger beim Rolex-Series Highlight in Dubai.
2. RUNDE: Bernd Wiesberger ging zum Auftakt nicht vieles wirklich leicht von der Hand, denn am Weg zur 71 (-1) hatte er doch das eine oder andere Mal etwas zu kämpfen. Immerhin reihte er sich mit der zartrosa Runde im Mittelfeld ein und hat auf Rang 2 gerade mal vier Schläge Rückstand, weshalb das angepeilte Spitzenresultat - mit einem alleinigen 3. Rang würde er die Top 50 der Welt wieder knacken - noch klar in Reichweite liegt.


Matthias Schwab zeigte am Donnerstag bei etwas ungünstigeren Windverhältnissen über weite Strecken richtig starkes Golf, verlor am Ende aber komplett den Rhythmus und musste sich nach einem Bogeytriplepack mit der 72 (Par) anfreunden. Damit rangiert er vor der zweiten Runde genau an der Cutmarke, hat am Freitag aber zumindest den kleinen Bonus einer früheren Startzeit.


CUT erwartet bei: Even Par

ET - HIGHLIGHTS