Tests: Driver bis Eisen 2020

Golf-Live.at testet gemeinsam mit Checkpoint-Golf die neuesten Driver, Eisen, Wedges, Fairway-Hölzer, Hybrids und Putter des brandneuen Jahrgangs 2020. Alle wichtigen Facts mit Bildern und Videos im kompakten Überblick.

 

DRIVER 2020



WELCHER DRIVER PASST ZU MIR?
Golf-Live durchleuchtet die neuen Drivermodelle von 2020 auf Herz und Nieren und erarbeitet so einen Überblick über die verschiedenen Eigenschaften der längsten Schläger im Bag. Welches Modell ist besonders fehlerverzeihend, mit welchem bringe ich den Ball am sichersten ins Spiel und mit welchem kann ich so richtig auf Weitenjagd gehen?
>> TEST-DETAILS
MIZUNO ST200 X

Der Mizuno ST200 X Jahrgang 2020 ist in unserem Test eine gute Wahl für den Durchschnittsgolfer mit mittleren Schlägerkopfgeschwindigkeiten.
>> TEST-DETAILS

CALLAWAY MAVRIK

Der Callaway Mavrik Driver 2000 präsentiert sich in unserem Test mit starker Perfomance bei Spielern mit konstantem Schwung, allerdings nicht immer fehlertolerant.
>> TEST-DETAILS

XXIO ELEVEN

Der XXIO Eleven 2000 besticht in Driver-Test mit enormer Weite, wobei das Gefühl für den Schlag etwas auf der Strecke bleibt.
>> TEST-DETAILS

TAYLORMADE – SIM MAX

Der Taylormade Sim Max präsentiert sich als gelungener Allrounder, ohne jedoch den alten M6 wirklich verzichtbar zu machen.
>> TEST-DETAILS

TAYLORMADE – SIM

Der Taylormade Sim ist ein gelungenes Face-Lift des M5 für sportliche Golfer mit konstantem Schwung.
>> TEST-DETAILS

WILSON – LAUNCH PAD

Der Wilson Launch Pad erleichtert es höheren Handicappern und Beginnern den Ball verlässlich ins Spiel zu bringen.
>> TEST-DETAILS

TITLEIST – TS2

Mit dem Titleist TS2 gelingt besseren Golfern der Spagat zwischen explosiver Länge und zugleich erfreulich guter Fehlerverzeihung.
>> TEST-DETAILS

Alle aktuellen Driver-Modelle im umfassenden Vergleich bei Checkpoint-Golf.com.
>> ALLE DRIVER-TESTS

 

EISEN-SETS 2020



DIE RICHTIGEN EISEN FINDEN
2020 könnte sich gerade beim größten Schlägersatz im Bag als ideales Einkaufsjahr erweisen, denn Titleist, Callaway, Taylormade, Ping und Co. wissen mit echten Super-Sets zu überzeugen.
>> TEST-DETAILS
XXIO – ELEVEN

Die XXIO-Eisen des Jahrgangs 2020 sind das ideale Besteck für eher langsamen Golfschwung. Produziert dennoch gute Längen bei flacher Flugbahn.
>> TEST-DETAILS

TITLEIST T400

Titleist steigt mit den T400-Eisen neu in den Markt der höheren Handicapper ein. Überzeugende Performance und Fehlertoleranz.
>> TEST-DETAILS

PING G710

Die PING G710-Eisen bringen selbst höheren Handicappern maximale Längen, erkaufen dies aber mit geringem Feedback und hartem Kontakt.
>> TEST-DETAILS

CALLAWAY MAVRIK

Die CALLAWAY MAVRIK-Eisen sind die ausbalanzierten Allrounder am Markt: maximale Länge und dennoch komfortabel und fehlerverzeihend.
>> TEST-DETAILS

TAYLORMADE SIM-MAX

Der große Wurf gelingt TAYLORMADE mit den Sim-Max-Eisen 2020. Von der Performance über den Spielkomfort bis zum Preis stimmt einfach alles.
>> TEST-DETAILS

COBRA – KING SPEEDZONE

Die COBRA Speedzone-Eisen befördern die Bälle wie der Name schon vermuten lässt, ordentlich weit – aber nicht immer “in the Zone”.
>> TEST-DETAILS

WILSON D7 FORGED

Die WILSON D7 Forged Eisen geben präzisen Spielern eine tolle Waffe in die Hand, die viel Schlaggefühl und ansprechende Performance liefert.
>> TEST-DETAILS

Alle aktuellen Eisen-Sets im umfassenden Vergleich bei Checkpoint-Golf.com.
>> ALLE EISEN-TESTS

 

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube