Ohne Probleme

TOURSCHOOL STAGE 1D – FINAL: Hanspeter Bacher schafft in Lissabon ohne Probleme den Aufstieg in die 2nd Stage der diesjährigen Tourschool.

Hanspeter Bacher schafft in Lissabon im Ribagolfe, der letzten Station der Stage 1 der diesjährigen Tourschool, ohne Probleme den Aufstieg und teet auch in der nächsten Stufe auf.

Den Grundstein zu dem souveränen Aufstieg legte Bacher bereits am ersten Spieltag. Mit der 70 (-2) tauchte er früh in den roten Bereich ab und baute diesen mit der zweiten 70 am Mittwoch weiter aus.

Der einzige kleine “Hänger” in dieser Woche passierte am Donnerstag. Die 72 (Par) bescherte ihm zwar keine Verbesserung des Scores, er blieb aber klar innerhalb der prognostizierten Aufstiegsmarke der besten 22 und Schlaggleichen.

Mit der dritten 70 (-2) in dieser Woche macht er dann am Freitag alles klar und kommt als geteilter 9. ohne jegliche Probleme in die 2nd Stage, wo nach dem geschafften Aufstieg in Ebreichsdorf bereits Leo Astl, Berni Reiter, Bernard Neumayer und Jürgen Maurer warten.

Fast hätten auch Robin Goger und Manuel Trappel den Sprung in die nächste Stufe geschafft, beide scheiterten aber um nur einen einzigen Schlag am Weiterkommen. Roland Steiner musste seinen Start in dieser Woche in Lissabon wegen einer hartnäckigen Handgelenksverletzung kurzfristig absagen.

Lukas Nemecz und Martin Wiegele werden ebenfalls in der Second bzw. in der Final Stage in die diesjährige Tourschool einsteigen.

>> Leaderboard Tourschool Stage 1D

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube