Golf ab 1. Mai

Vizekanzler Werner Kogler nennt am Mittwoch in einer eigens angesetzten Sport-Pressekonferenz, dass ab 1. Mai die Golfplätze wieder geöffnet sein werden.

“Dank der rasch gesetzten Maßnahmen der Bundesregierung bei der Eindämmung des Coronavirus, dürfen wir nun dank der erfreulichen Zahlen auch im Sport- und Freizeitbereich die ersten Lockerungen verkünden”, mit diesem Satz beginnt Sportminister Werner Kogler die Sport-Pressekonferenz der Bundesregierung.

Genau losgehen wird es ab 1. Mai, wobei alle zwei bis drei Wochen die Lage neu bewertet wird und sollten sich die Zahlen unangenehm entwickeln, könnte die eingeplante Notbremse sofort greifen, was bedeutet, dass die Plätze wieder geschlossen werden würden. Die Regierung selbst hebt jedoch nur das Betretungsverbot auf, was im Klartext bedeutet, dass der ÖGV gewisse Richtlinien für den Golfsport erarbeiten muss um während der Coronavirus-Pandemie die Vorgaben bestmöglich einhalten zu können.

Genauere detailliertere Informationen sind in der laufend aktualisierten >> Information des NÖGV nachzulesen.

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube