Luki hat die Ehre

TURNIER VORSCHAU KW 21 / 2018: Lukas Nemecz ist der große Gejagte in Maria Lankowitz, während Matthias Schwab auf die Challenge Tour ausweicht.

Lukas Nemecz verteidigt in Maria Lankowitz seinen Titel aus dem Vorjahr gegen starke heimische und internationale Konkurrenz. Der zuletzt so stark spielende Markus Habeler, die gesamte österreichische Garde von Alps und Pro Golf Tour sowie der angehende Golf Senior Markus Brier wollen dem Champion aus der Steiermark das Siegen schwer machen.

Martin Wiegele kehrt nur für das Shootout am Dienstag auf die Fairways und Grüns zurück, fühlt sich aber noch nicht kräftig genug für drei anstrengende Turniertage. Österreichs traditionsreichstes Golfturnier spielt diesmal von Donnerstag bis Samstag 42.500 Euro Preisgeld aus.

Ausweichmanöver

Da er trotz Vorrücken im Re-Ranking knapp in Wentworth auf der Warteliste bleibt, weicht Matthias Schwab auf den Nebenschauplatz Challenge Tour aus. Praktisch, dass er dazu nicht weit reisen muss, sondern einfach zu unseren tschechischen Nachbarn ein paar Autostunden nach Pardubitz fährt.

Die Czech Challenge findet auch heuer in Kuneticka Hora statt, die dank Tauschkarten und Einladungen auch Florian Prägant, Rene Gruber und Sebastian Wittmann eine Golfbühne bieten wird.

Bei Sneds zu Gast

Brandt Snedeker krempelt auch heuer die Ärmel auf um ein Web.com Tour-Event in seiner Heimat Nashville möglich zu machen. Sepp Straka ist dort bereits zum zweiten Mal zu Gast, verpatzte jedoch im Vorjahr die zweite Runde und damit auch den Einzug ins Wochenende.

Sepp hofft, dass die Kleingeldwochen in der zweiten US Liga ein Ende nehmen, dazu muss er jedoch endlich einmal vier halbwegs gleichmäßige Spieltage erwischen. Im Ranking wird er vorerst nur auf Platz 120 geführt.

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusrssyoutubetwittergoogle_plusrssyoutube