Wettportale und Casinos

Einer immer beliebterer Trend für den Sportsfreund, der zugleich mehr Adrenalin bei Sportevents verspüren will: Online-Wetten. Und um ins Casino zu gehen, muss man nicht einmal Anzug und Krawatte auspacken, das geht mittlerweile auch vom Wohnzimmer aus – sowohl mit Laptop als auch mit Smartphone.

Angebote von Online-Casinos gibt es wie Sand am Meer, selbst den Flug nach Las Vegas kann man sich etwa beim Besuch von Royal Vegas Casino Spiele sparen.

Die Registrierung ist in Sekundenschnelle im Zuge der Kontoeröffnung erledigt. Einzahlen kann man mittlerweile über die verschiedensten Quellen. Besonders beliebt sind Kreditkarte und Paypal. Im Mittelpunkt steht bei Online-Casinos das Entertainement mit immer neuen Spielen und Angeboten.

Sportwetten voll im Trend

Casinos wie Royal Vegas online Casino sind der eine Megatrend, Sportwetten der andere. Wer weniger dem eigenen Glück als lieber dem guten Riecher und Hintergrundwissen seiner Lieblingssportart vertraut, der wird bei Wettportalen schnell fündig werden.

Die richtig anspruchsvolle Wetterei spielt sich bei den Live-Wetten ab, wo die Quoten je nach Spielentwicklung oft im Sekundentakt gewaltig in beide Richtungen ausschlagen. Bei Golfwetten wird dies extrem spürbar, wenn in einem Flight auf den Ausgang eines Golflochs getippt werden kann und sich die Odds bei jedem Schlag sofort ändern. Allerdings ist hier eine Zeitverzögerung eingebaut, sodass sich der Wettanbieter nach Abschluss einer Wette gut 5 Sekunden Bedenkpause vorbehält, dies zu akzeptieren oder eine andere Quote vorzuschlagen. Somit ist hier der Zeitdruck auf den Wettfreund gewaltig und die Gefahr von emotionalen Fehlentscheidungen sehr groß, die teuer kommen können. Daher unsere Empfehlung: Finger weg von Live-Wetten in den ersten Wochen, bevor man nicht die Software des Wettanbieters perfekt kennt und verstanden hat, wie sich die Wettquoten laufend ändern.

Willkommens-Bonus

Viele Wettportale bieten 100 Euro Willkommensbonus auf die ersten 100 eingezahlten Euros in Form von Freiwetten. Das gibt Neueinsteigern die Möglichkeit ein wenig Lehrgeld “finanziert” zu bekommen und auf Basis eines festgelegten Budgets Erfahrung zu sammeln. Die Faustregel: setze maximal ein Sechstel Deines Guthabens als Einsatz, jedenfalls solange noch genug Substanz da ist.

Beim Willkommens-Bonus mancher Anbieter muss man das Kleingedruckte genau beachten. Bei einigen muss man die 150 Euro Bonus samt Einzahlung von 150 Euro sechsmal umsetzen – also Wetten von 900 Euro mit einer Quote von über 1,75 platzieren. Dabei verliert man rasch nicht nur den Bonus sondern auch sein eigenes Geld. Noch größer wird der Druck, wenn für das Freispielen des Bonus nur 30 Tage Zeit sind. Und manche Anbieter geben den Bonus überhaupt nur für Kombiwetten frei, wo man also bei mehreren Einzelwetten in allen Fällen richtig liegen muss um nicht zu verlieren.

Wetten auf Turniersieger sind im Golfsport eine besonders unsichere Sache. Daher haben wir die besten Erfahrungen mit Wetten auf die “Top 20″ gemacht, wo man gleich auf mehrere Spieler setzen kann und damit das Risiko streut. Viel Spaß haben uns auch Wetten auf den Besten Deutschen, Spanier oder Südafrikaner in einem Turnier gemacht, wo sich das Risiko doch ziemlich eingrenzen lässt.

Spiele mit Verantwortung und Hände weg für unter 18-jährige: dies sind jedoch die wichtigsten Verhaltensregeln im Umgang mit Sportwetten und Online-Casinos. Solange der Spaßfaktor im Vordergrund steht sicher ein interessanter und begrüßenswerter Trend in unserer Unterhaltungsgesellschaft.

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusrssyoutubetwittergoogle_plusrssyoutube