Advertisement

Golf mehr als Sport der Schönen und Reichen

Golf gilt gemeinhin als der Sport der Schönen und Reichen.Dabei hat er auch für Leute ohne einen großen Geldbeutel eine Menge zu bieten.

Gibt es eine Sportart, die mit Reichtum verbunden wird, dann führt wohl kein Weg am Golfen vorbei. Irgendwie hat sie es im Laufe der Zeit zum Ruf geschafft, ein Hobby der Businessmänner, der Reichen und Schönen zu sein. Aber dass es sich dabei mehr als nur um eine Freizeitbeschäftigung für gestresste Geschäftsleute handelt und der Sport weit mehr als nur die Künste von Tiger Woods zu bieten hat, dürfte wohl nicht nur den eingefleischten Golf-Kennern bekannt sein. Vielleicht mag der Ruf auch dadurch zustande gekommen sein, weil viele Prominente bekennende Golfer sind. Vom Ex-US-Präsidenten Bill Clinton über die Tennis-Legende Boris Becker bis hin zu den früheren Fußballhelden Franz Beckenbauer oder dem Torwart-Titan Oliver Kahn – sie alle sind auf dem Grün aktiv. Warum viele ausgerechnet dieser Sportart in ihrer Freizeit frönen, lässt sich nur vermuten. Ein Grund kann aber darin liegen, dass es hier weniger auf körperliche Aktivität, sondern in aller erster Linie auf das strategische Denken ankommt. Das vermag sowohl den Alltag eines Politikers wie den eines Ex-Fußball-Profis prägen. Die Verbindung mit der Natur bildet dabei den perfekten Rahmen.

Golf als eine der lukrativsten Sportarten

Egal, wer sich mit Golf befasst, wird dabei aber auch damit konfrontiert, dass es durchaus ein Sport ist, der viel mit Geld zu tun hat. Nicht nur, dass er augenscheinlich von denen ausgeübt wird, die viel davon haben, sondern dass sich auch viel damit verdienen lässt. Als Beispiel soll nur Tiger Woods als Aushängeschild dieses Sports genannt werden: Wie es heißt, hat er in seiner bisherigen Karriere mehr als 100 Millionen US-Dollar eingestrichen. Bei derartigen Summen wird dem einen vielleicht schwindelig, dem anderen schwirren Tausende Gedanken durch den Kopf, was sich mit so viel Geld anstellen lässt. Schmuck kaufen, einen ausgedehnten Urlaub machen, ein schönes Haus kaufen – die Liste der Ideen ließe sich beliebig fortsetzen und jeder hat sicherlich seine ganz eigenen Wünsche und Vorstellungen von so einem Leben im Luxus.

Mit einem Tipp so reich wie Tiger Woods durch euromillions deutschland

Doch den allermeisten bleiben diese Wünsche verwehrt. Weil nicht jeder so gut Golf spielen kann wie die Legende Tiger Woods oder sich auch anderweitig keine Möglichkeiten für einen solchen Gewinn ergeben, soll einmal auf die euromillions deutschland hingewiesen werden. Hier besteht auf Playhugelottos.com die Möglichkeit, an dieser durchaus lukrativen Lotterie teilzunehmen. Lukrativ bedeutet, dass die geringste Gewinnmöglichkeit stolze zehn Millionen Euro beträgt. Maximal 90 Millionen können aus dem Topf geholt werden und dabei ließe sich mit einem einzigen Tipp von sieben korrekten Zahlen annährend so viel verdienen, wie Tiger Woods in seiner ganzen Karriere mit Golfspielen eingestrichen hat. Wenn das kein Grund ist, bei Playhugelottos.com vorbeizuschauen und bei den euromillions deutschland mitzutippen.