Mit frischen Kräften

PORSCHE EUROPEAN OPEN – VORSCHAU: Matthias Schwab steigt nach einer einwöchigen Turnierpause in den Green Eagle Golf Courses von Hamburg wieder ins European Tour Geschäft ein und hofft nach den zuletzt zwei verpassten Cuts in Folge mit frischen Kräften wieder reüssieren zu können.

Matthias Schwab hatte zuletzt bereits sichtlich etwas mit den Strapazen seiner Rookie Saison zu kämpfen. Zwar erspielte sich der Rohrmooser aufgrund seiner bisher starken Leistungen die Chance gleich bei allen drei Rolex Series Events in Folge an den Start gehen zu können, konnte an durchaus gute Auftaktrunden aber nicht anknüpfen und scheiterte sowohl in Irland als auch in Schottland am Cut.

Nach einer wohl mehr als nötigen freien Turnierwoche, wobei Matthias bei einer “Beat the Schwab” Challenge ebenfalls die Golfschläger für ein Show-Event schwang, hofft er nun bei den Porsche European Open wieder in die Preisgeldränge zurückkehren zu können. Mit einem echten Topergebnis könnte Matthias wohl auch bereits sein Spielrecht auf der European Tour absichern, da ihm mit bereits gut 257.000 erspielten Euros nicht mehr allzuviel fehlt um fix mit kommender Saison planen zu können.

F1 Power mitgenommen

Zusätzlich holte sich der Schladming-Pro bei einem Abstecher zur Formel 1 zusätzliche Power, denn auf Einladung seines Hauptsponsors durfte er in der Box unter anderem Max Verstappen über die Schulter schauen. Die Konkurrenz kann sich beim mit 2,325 Millionen Euro dotierten Event im Norden Deutschlands durchaus sehen lassen, so steht etwa auch Masters Champion Patrick Reed (USA) in den Teeboxen.

Charl Schwartzel (RSA), Matteo Manassero (ITA), Pat Perez, Bryson DeChambeau (beide USA) und klarerweise eine regelrechte Armada an deutschen Spielern, wobei Martin Kaymer in dieser Woche eine Pause einlegt, runden das starke Teilnehmerfeld ab. Der Wetterbericht verspricht in dieser Woche drückend heiße Bedingungen. Jeden Tag sind Spitzenwerte von über 30 Grad Celsius vorhergesagt, dazu sollte sich auch die Gewittergefahr als eher gering erweisen.

Matthias Schwab startet seine Auftaktrunde am Donnerstag gemeinsam mit Richard Bland (ENG) und Jamie Donaldson (WAL) um 08:50 MEZ von der 1 aus. Patrick Reed beginnt im Topflight an der Seite von Charl Schwartzel und Titelverteidiger Jordan Smith (ENG) um 13:00 MEZ ebenfalls auf der 1.

 

>> SKY überträgt Live und in HD von den Porsche European Open.

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube