Kenia_Open

Neue Challenge

TOURNEWS – KENIA OPEN: Für Wiegele, Bacher, die Nemecz-Brüder und Maurer geht es endlich auf der Challenge Tour wieder los. Manuel Trappel startet ein zweites Mal in Marokko.

Exakt 5 Monate nach dem Tourfinale und der längsten Pause bislang geht es endlich wieder auf der Challenge Tour los. In das 200.000 Euro-Traditionsturnier von Nairobi, der Kenia Open im Karen Country Club, schaffen es allerdings nur Martin Wiegele, die beiden Nemecz-Brüder und H.P. Bacher sowie auch Jürgen Maurer.

Dass im Karen Country Club nur scharf auf Birdies geschossen wird, dafür soll gleich ein Schild am Eingang hinweisen: ÖGV-Nationaltrainer Fred Jendelid, der gemeinsam mit seinen Jungs vom Training in Lignano auch nach Nairobi mitgereist ist, konnte es sich nicht verkneifen, dies bildlich festzuhalten: “Warum dürfen diese Leute ihre Waffen nicht mitbringen, wenn ich es doch darf?”

Zweite Chance in Marokko

Manuel Trappel bekommt nach dem knapp verpassten Sieg in Rabat nun eine zweite Chance, auf der MENA-Tour voll zu punkten. Von Mittwoch bis Freitag geht es bei der Royal Golf d’Anfa Open von Mohammedia neuerlich um 50.000 US Dollar Preisgeld. Auch Club-Pro Karl Ableidinger steht auf der Startliste.

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube