Im Kreis der Elite

TOUR NEWS-TICKER WOCHE 7 / 2016: Bernd Wiesberger misst sich mit Spieth und McIlroy in LA. Nina Mühl bei ihrem bislang wichtigsten Einsatz in Adelaide.

Mit der Northern Trust Open im Riviera CC startet Bernd Wiesberger eine Serie von 6 Turnieren in Amerika. Im Golfclub der Hollywood-Stars werden aber auch Jordan Spieth, Rory McIlroy, Justin Rose, Sergio Garcia, Bubba Watson oder Dustin Johnson um das Preisgeld von 6,8 Millionen US Dollar mitspielen.

Auf dem extrem anspruchsvollen und kupierten Kurs musste Wiesberger im Vorjahr mit dem Missed Cut Lehrgeld zahlen. Somit wird es in erster Linie darum gehen, auch bei seinem 4. Turniereinsatz des Jahres das Wochenende zu erreichen.

Erstmals große Bühne

Dank guter Ergebnisse mit der ALPG-Tour in Australien und Neuseeland konnte sich Nina Mühl erstmals für eine Women’s Australian Open qualifizieren, die von LPGA, LET und Australischer Damentour co-sanktioniert wird. Entsprechend hoch ist die Stardichte, angefangen von Superstar Lydia Ko (Titelverteidigerin), einer Armada starker Koreanerinnen sowie Evergreens wie Karrie Webb oder Laura Davies.

LET_Bloober_330Nina Mühl wird bei den Tee-Times der LET zwar als “Australierin NINE MUCHL” geführt, die Startzeit von 12:25 Uhr Ortszeit (02:55 MEZ) stimmt wenigstens. Ab Donnerstag geht es im Grange GC von Adelaide um 871.000 Euro Preisgeld. Christine Wolf verpasste in der Qualifikation um drei Schläge einen Startplatz.

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusrssyoutubetwittergoogle_plusrssyoutube