Bubba Watson 2015

Fehlerlos in Führung

TRAVELERS CHAMPIONSHIP – 2. RUNDE: Bubba Watson (USA) präsentiert sich im TPC River Highlands weiterhin in Topform und geht nach bogeyfreier 67 als Führender ins Wochenende.

Bereits zum Auftakt am Donnerstag zeigte sich Bubba Watson in perfekter Spiellaune. Mit der 62 (-8) konnte niemand mithalten, den zwei Schläge großen Polster nimmt der US-Amerikaner nach der 67 (-3) auch ins Wochenende mit. Keinen einzigen Schlag muss der zweifache US-Masters Champion am Freitag abgeben und lobt danach einmal mehr die Grüns: “Diese Grüns sind absolut perfekt, die Bälle laufen hier wirklich traumhaft.”

“Einige Löcher spielten sich etwas länger, weil der Wind auffrischte. Der kam aus einer anderen Richtung und das machte den Kurs etwas zäher zu spielen”, fasst er die Verhältnisse zusammen. Zur Pressekonferenz danach kommt Watson wegen eines Dopingtests zu spät, ist aber klar zu Scherzen aufgelegt: “Ich hoffe doch, dass ich durch bin. Es ist oft so, dass sie dich zum Test rausholen wenn du vorne am Leaderboard bist. Ganz besonders bei mir.”

Die ersten Verfolger des charismatischen Spielers aus Florida heißen Brian Harman (65), Brian Stuard (67) (beide USA) und Carl Pettersson (66) (SWE), die sich allesamt bei 9 unter Par den 2. Rang teilen. Sergio Garcia (ESP) cuttet nach der 68 (-2) als 20. ins Wochenende. Alex Cejka (GER) verpasst nach der zweiten 73 (+3) den Cut deutlich.

>> Leaderboard Travelers Championship

SHARE... Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twittergoogle_plusrssyoutubetwittergoogle_plusrssyoutube