Tiger Woods

Eindrucksvoll

VALSPAR CHAMPIONSHIP – 2. RUNDE: Tiger Woods (USA) mischt im Innisbrook Resort vor dem Wochenende ganz vorne mit und zeigt, dass der gelittene Rücken zumindestens derzeit wohl endgültig wieder hält.

Nach Jahren des Leidens – der Fanliebling musste bereits etliche Rückenoperationen über sich ergehen lassen – und einigen versandeten Comeback-Versuchen, präsentiert sich Tiger Woods in diesem Jahr wieder voller Tatendrang. Bereits bei seinen letzten Turnierstarts gelangen dem Superstar einige gute Runden, die auch zeigten, dass der Rücken wohl tatsächlich die Beanspruchungen des Profisports wieder mitmacht.

Mittlerweile scheint es bei Tiger aber nicht mehr darum zu gehen endgültig das Vertrauen in den eigenen Körper wieder zu erlangen, sondern eher darum wieder besser als die Konkurrenz zu sein. Um auf der besten Tour der Welt tatsächlich um den Sieg mitspielen zu können, muss in einer Woche aber vieles zusammenspielen und genau das scheint in dieser Woche bei Tiger zumindestens bisher so zu sein.

Am Weg nach vor

Auf der anspruchsvollen Par 71 Wiese erwischt er am Freitag gleich einen guten Start und taucht nach zwei sensationellen Eisen auf der 12 und der 13 rasch in den roten Bereich ab. In Folge agiert er durchwegs souverän und kratzt dort wo es von Nöten ist die Pars, ehe es nach dem Turn mit gestopftem Dreieinhalbmeterputt weiter am Leaderboard nach oben geht.

Da ihm dann auf der 5 (Par 5) trotz eingebunkterte Grünattacke ein Birdie gelingt, scheint sein Name plötzlich sogar ganz oben am Leaderboard auf. Erst ein verpasstes Up & Down auf der 9 macht Tiger dann noch einen Strich durch die fehlerfreie Rechnung. Mit der 68 (-3) aber geht er als ausgezeichneter 2. ins Wochenende und hat auf Corey Conners (CAN) (69) vor den verbleibenden beiden Runden lediglich zwei Schläge Rückstand.

“Es war heute durchwegs gut. Vor allem mit den trickreichen windigen Verhältnissen zu Beginn war es alles andere als leicht. Ich hab schon ein paar Mal raten müssen, da der Wind teilweise unangenehm gedreht hat. So wie es aussieht hab ich aber richtig geraten. Es geht von Woche zu Woche ein bisschen besser, also derzeit macht der Rücken keine richtigen Probleme”, so Tiger Woods nach der starken zweiten Runde.

>> Leaderboard Valspar Championship

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube