OFFIZIELLE GOLFREGELN 2016 – 2019

Golfregeln_800
Die offiziellen Golfregeln mit Amateurstatut, von R&A in St. Andrews für 2016 bis 2019 unter dem Titel “Rules of Golf” herausgegeben.

Die aktuell weltweit gültigen Golfregeln stammen vom 1. Januar 2016. Die offizielle Übersetzung vom Deutschen Golf Verband umfasst die offiziellen Golfregeln und auch das Amateurstatut:


>> Offizielle Golfregeln 2016 – 2019

Der ÖGV hat wichtige Entscheidungen und die wichtigsten Änderungen für 2014 durch das ÖGV Championship-Committee zusammengefasst:

>> 2014: Neue Entscheidungen & Änderungen

Wer Turniere in Österreich spielen möchte, sollte sich unbedingt die Wettspielempfehlungen durchlesen:

>> Turniergolf in Österreich und Wettspielempfehlungen

Ab 1.1.2016 gilt ein neues Handicapsystem, das vor allem Anreize in höheren Handicapklassen schaffen soll, dass wieder mehr Turniere gespielt werden:

>> NEU: Handicap-System 2016 – 2019

R&A vereinfacht ab 2019 radikal die Golfregeln von 34 auf 24. Golfspielen soll simpel, fair und leicht erlernbar werden. Hier das Special von Golf-Live.at mit dem Link zu allen Infos im Detail:

>> REVOLUTION BEI GOLFREGELN AB 2019