Ins Spitzenfeld katapultiert

OPEN DE BRETAGNE – 2. RUNDE: Martin Wiegele packt am Freitag im Golf Bluegreen de Pléneuf Val André eine 67 (-3) aus und katapultiert sich damit bis ins Spitzenfeld.

Martin Wiegele legte am Donnerstag mit einer der letzten Startzeiten und der 70 (Par) einen durchaus gelungenen Auftakt hin. Am Freitag will der Routinier nun mit einer früheren Tee Time eine rote Runde nachlegen um so aus guter Position ins Wochenende starten zu können.

Der Tag lässt sich auf den Backnine dann auch durchaus gut an, denn schon die 11 hält das erste Birdie für ihn parat. Gekonnt verwaltet er das zartrosa Ergebnis danach, ehe es ihn kurz vor dem Turn auf der 17 auch mit dem ersten Fehler erwischt. Richtiggehend trotzig versenkt er danach aber auf der 18 den nächsten Birdieputt und kommt so im leicht geröteten Bereich auf den ersten neun Bahnen an.

Auch dort zeit der Routinier am Freitag ganz starkes Golf und nimmt vom diffizilen Gelände in der Bretagne reihenweise weitere Pars mit, womit er immer in Schlagdistanz zu den Top 10 bleibt. Da er dann auf der 7 und der 8 noch mit zwei Birdies zu einem Überholmanöver ansetzt, katapultiert er sich sogar bis auf Rang 3 und ins absolute Spitzenfeld nach vor.

>> Leaderboard Open de Bretagne

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube