Gute Ausgangslage

STEYN CITY CHAMPIONSHIP – 1. RUNDE: Lukas Nemecz hat “The Club at Steyn City” zum Auftakt durchwegs gut im Griff und legt sich mit einer 68 (-4) eine vielversprechende Ausgangslage für den weiteren Turnierverlauf auf.

Mit einem neuen Turnier im Golfclub at Steyn City von Johannesburg beschließt die DP World Tour und damit auch Lukas Nemecz den heurigen Africa Swing. Auch wenn der Grazer zuletzt in Pretoria nicht punkten konnte, ist er aktuell als 42. beachtlich im Race to Dubai unterwegs. Ein gutes Ergebnis wie vor zwei Wochen in Kenia würde die Reise von Afrika nach Katar klarerweise versüßen. Bernd Wiesberger, der ursprünglich ebenfalls bei dem 1,5 Millionen Dollar-Event genannt hatte, änderte seinen Turnierplan dank einer Einladung nach Florida zur PGA Tour.

Lukas Nemecz zeigt sich sofort zu Beginn hellwach und versenkt gleich am Par 5 der 10 den fälligen Birdieputt zum anfänglichen roten Eintrag. Auch danach zeigt er starkes Golf und sackt nach zwei zwischenzeitlichen Pars schon auf der 13 das nächste Erfolgserlebnis ein, womit er nach nur wenigen gespielten Bahnen bereits die Top 10 in Sichtweite hat. Erst die 15 macht ihm dann in Form des ersten Bogeys einen kleinen Strich durch die Rechnung.

Sofort allerdings bessert er den Faux-pas am darauffolgenden Par 5 wieder aus und stellt so den alten Zwischenstand von 2 unter Par wieder her. Die langen Löcher hat der 32-jährige auch nach dem Turn bestens im Griff, denn nach fehlerlosen Bahnen schnappt er sich auf der 3 sein viertes Birdie des Tages und bringt damit seinen Motor sichtlich noch richtig auf Temperatur, denn mit dem nächsten Schlaggewinn dockt er endgültig an den Spitzenplätzen an.

Souverän und ohne jeglichen weiteren Wackler spult Lukas danach die verbleibenden Bahnen ab und marschiert so schlussendlich mit einer 68 (-4) über die Ziellinie, womit er sich als 30. eine durchwegs vielversprechende Ausgangslage für den weiteren Turnierverlauf auflegt. James Hart Du Preez (RSA) zaubert mit einer 63 (-9) die tiefste Auftaktrunde aufs Tableau.

“Das war ein ganz guter Start. 4 unter Par ist auf jeden Fall in Ordnung. Der Platz liegt mit definitiv mehr als der von letzter Woche. Die Grüns sind teilweise ziemlich onduliert und viel schwieriger anzuspielen, was mir sehr entgegenkommt. Die Grüns sind sehr gut, was auch meinem Putten geholfen hat, wenngleich das einzige Bogey ein Dreiputt war. Das lange Spiel war aber sehr gut mit gleich 17 getroffenen Grüns”, so Lukas Nemecz nach der Auftaktrunde.

Leaderboard Steyn City Championship

>> SKY überträgt Live und in HD von der Steyn City Championship.

FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail