Erstes Topergebnis

LADIES OPEN DE FRANCE – FINAL: Christine Wolf fährt im Golf Barrière mit ihrer klar besten Runde der Woche ihr erstes Topergebnis der Saison ein.

Christine Wolf fand am Freitag das richtige Rezept für den Golf Barrière und marschierte im Klassement deutlich nach vor, womit sie vor dem Finaltag sogar die Top 10 noch klar in Reichweite hat. Am Samstag hofft die Tirolerin nun auf noch eine weitere Runde in den 60ern um Deauville mit einem Spitzenresultat wieder verlassen zu können.

Gleich am Par 5 der 2 schnappt sie sich dann das erste Birdie und legt so einen sehenswerten Start in den Samstag hin. Da sich danach allerdings gleich zwei Fehler einschleichen, verliert sie nach nur vier gespielten Löchern die Top 10 etwas aus den Augen.

Österreichs Olympionikin stabilisiert ihr Spiel nach der kleinen Schwächephase aber wieder und krallt sich schließlich kurz vor dem Turn am Par 3 der 8 und dem Par 5 der 9 weitere rote Einträge, womit sie bis auf einen Schlag zu den Spitzenrängen aufschließt.

Richtig im Rhythmus stopft sie auch auf der 10 und der 11 die fälligen Birdieputts und marschiert so mit dem roten Viererpack endgültig klar unter die Top 10 nach vor. Auch danach zeigt sie weiterhin richtig starkes Golf, bleibt bis zum Schluss fehlerlos und holt sich auf der 13 und der 16 noch zwei weitere Birdies ab.

Derart souverän unterschreibt sie am Ende sogar die 66 (-6) und zieht mit ihrer klar besten Runde der Woche noch bis auf den 6. Platz nach vor. Damit steigert sich die Tirolerin auch nach ihrer selbst verordneten Auszeit ein weiteres Mal und darf sich nun auch über das erste Topergebnis der Saison freuen.

“Ich habe am ersten Tag noch nicht so gut gespielt und auch einige Saves machen müssen. Seit den zweiten Neun am Donnerstag ist es aber immer besser geworden und ich hab auch ein paar Putts gelocht. Auch heute hab ich mir viele gute Chancen gegeben und einige verwertet. Mit dem ersten Top 10 seit dem Comeback bin ich durchaus happy”, so Chrissie nach dem Turnier.

Ines Laklalech (MOR) setzt sich im Stechen gegen Meghan MacLaren (ENG) durch und schnappt sich bei gesamt 14 unter Par in Frankreich den Sieg.

Leaderboard Ladies Open de France

FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube
SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail