Ladies E. Tour Live-Scoring

LIVE-SCORING

  TURNIER TOUR REPORT TV SCORING
LET TS-FINAL So. 16.12. nein

TOURSCHOOL PQ-B



7.12. - 10.12.2018, Amelkis GC,
Marrakesch, MAR

Nadine Dreher qualifiziert sich souverän für das Tourschool-Final.
4. RUNDE: Nach einer eher durchwachsenen Saison auf der LET Access-Series muß Nadine Dreher in die Vorqualifikation zur Tourschool um näher zu einer LET Tourkarte zu kommen. Im Vorjahr lief es für die Wienerin am Amelkis Course von Marrakesch immerhin sehr ermutigend, wo sie das Tourschool-Finale erreichte und dort als 61. nur um einen Schlag eine kleine Tourkarte verpasste.

Vorerst gilt es jedoch wieder über vier Runden der Vorqualifikation den Aufstieg ins Final zu bewerkstelligen. Der Weg dazu könnte nach der ersten Runde auch kaum besser sein, denn Nadine findet bei ihrer ersten Umrundung gleich sieben Birdies und muss nur ein einziges Bogey einstecken, was mit der 66 (-6) sogar für die geteilte Führung reicht.

Auch am Samstag hat sie ihr Visier weiterhin messerscharf eingestellt, denn auf die starke Auftaktrunde packt sie eine 68 (-4) drauf und geht damit sogar als alleinig Führende in den Sonntag. Zwar hat sie dann auf Runde 3 sichtlich mehr zu kämpfen, bringt mit einer 71 (-1) aber immerhin ihre dritte rote Runde zum Recording. Damit muss sie zwar die Führung abgeben, liegt vor der letzten Runde aber mit einem mehr als nur komfortablen Polster glasklar auf Aufstiegskurs.

In den Finaltag startet die Wienerin im Schlussflight. An der Seite von Leona Maguire erkämpft Dreher dank Eagle am Schlussloch die 70 und steigt somit ungefährdet ins Tourschool-Final auf.

POS SPIELER SCORE PAR STATUS
3 0 Nadine Dreher 70 (-2) -13 FINAL