Besuchen Sie in Ihrem Österreich-Urlaub außergewöhnliche Golfplätze

Österreich ist ein Alpenland mit einem reichen kulturellen und historischen Erbe. Die meisten Menschen verbinden den Urlaub in Österreich mit Wintersportgebieten. Aber auch in anderen Jahreszeiten sind die Touristeneinnahmen sehr hoch. Mit der Mischung aus Naturschönheiten und pulsierenden Städten, alpinen Ferienorten und Weltklasse-Golfplätzen ist Österreich im Sommer ein großartiger Ort, den Sie besuchen sollten, wenn Sie kein Fan von überfüllten Stränden und unerbittlicher Sommerhitze sind.

Österreichische Top-Attraktionen

Für Naturliebhaber ist das Gebiet um die Krimmler Ache ein Juwel. Mit 380 Metern Fallhöhe ist dies der höchste österreichische Wasserfall. Das gesamte Gebiet des Salzachtals verfügt zudem über zahlreiche Wanderwege. Für erfahrenere Bergsteiger bietet die Region den Glockenkarkopf mit 2.911 Metern Höhe. Die Krimmler Ache selbst liegt auf einer Höhe von 1.076 Metern.

Ein weiteres beeindruckendes Stück Geschichte ist Schloss Schönbrunn, eine Sommerresidenz von Kaiserin Maria Theresia. Über 500 Hektar Parks und Gärten und 1.441 Zimmer in einer Residenz im Barockstil sind eine Sehenswürdigkeit, die man gesehen haben muss und die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Geschichtsbegeisterte sollten sich zudem die Hofburg in Wien anschauen, den spektakulären Sitz der jahrhundertelang regierenden Habsburger-Dynastie. Österreichische Herrscher präsidieren in dem 1275 erbauten Palast mit 19 Höfen und 2.600 Räumen. Jetzt ist es die Residenz des österreichischen Bundespräsidenten.

Wien hat aber noch viele weitere Attraktionen: das Schloss Belvedere mit dem Oberen und Unteren Palast oder das gesamte Stadtzentrum mit seinem historischen Wert. Nach einem ganzen Tag der Erkundung von Wien entspannen Sie sich bei einem Stück Sachertorte, trinken einen Kaffee und begutachten die Fotos mit Ihren Entdeckungen auf Ihrem Handy, spielen ein paar Online-Spiele auf casino.netbet.de spielen oder schließen nebenbei eine Wette auf den Golfwettbewerb der European Tour auf sport.netbet.de ab.

Nach ein paar Stunden auf einem prestigeträchtigen Golfplätzen können Sie die österreichischen Attraktionen weiter erkunden. Hochosterwitz ist eine mittelalterliche Burg, die 860 n. Chr. erstmals erwähnt wurde. Wenn Sie einen Blick auf die Festung werfen, die sich 160 Meter über das Tal erhebt, werden Sie herausfinden, warum kein Feind die Festung je eingenommen hat.

Unternehmen Sie auch eine Fahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße, einer Bergstraße, die durch die Hohen Tauern führt, das höchste Bergmassiv Österreichs. Die 22 Kilometer lange Straße ist über 2.000 Meter lang und weist viele Serpentinen auf. Sie erreicht den Tunnel am Hochtor auf 2.506 Metern Höhe, bevor sie auf der anderen Seite wieder talwärts herabführt.

Österreichische Golfplätze

Österreich hat viele lohnenswerte Golfplätze zu bieten. Da wir nicht alle aufzählen können, hier unsere zwei Favoriten:

Nur 50 Kilometer von der österreichischen Hauptstadt entfernt, liegt der Diamond Country Club, ein exklusiver Golfclub und das einzige Ziel der European Tour in Österreich. Er ist ein außergewöhnlicher 6.761 Meter langer Par 72 mit Wasserhindernissen. Der englische Architekt Jeremy Penn entwarf die Anlage 2002.

Ein weiterer außergewöhnlicher Golfplatz, den Sie in Ihrem Österreich-Urlaub besuchen sollten, ist der Golfclub Adamstal, der ebenfalls in Niederösterreich liegt. Es gibt einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz und den 9-Loch-Platz Wallerbach. Der Club liegt in den Voralpen und Jeff Howes hat ihn so konzipiert, dass er das Gelände voll ausnutzt.

Schlussfolgerung

Für Touristen, die Österreich besuchen wollen und Golf lieben, gibt es viele großartige Plätze, auf denen Sie zwischen den Besichtigungen einiger der vielen Top-Attraktionen des Landes spielen können. Für fortgeschrittene Golfer ist die größte Herausforderung der Diamond Country Club, ein Austragungsort der European Tour. Viel Spaß!

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube