Phil Huis Reise vom Golfer zum Profi-Poker

Jeder ambitionierte Pokerspieler träumt davon, wenigstens einmal bei der World Series of Poker groß rauszukommen und viel Geld zu gewinnen.

Phil Huis hat das gleich zweimal geschafft: 2014 und 2019 schaffte er es, bei einem der berühmtesten Pokerturniere der Welt ein Bracelett zu gewinnen. Dabei räume er insgesamt knappe 1,4 Millionen Dollar an Preisgeldern ab.

Und dabei sah es noch ein paar Jahre zuvor danach aus, als würde das Leben des Phil Huis ganz anders verlaufen: Als professioneller Golfspieler war das Karriereziel wohl eher der PGA Grandslam und nicht die WSOP.

Warum dann doch alles ganz anders kam, warum Phil Huis ein Pokerchamp wurde und wie er dadurch sogar seine Lebensgefährtin kennenlernte, haben wir im folgenden Artikel zusammengefasst.

Vom Golf-Profi zum Poker-Profi

Huis erstes erfasstes Pokerergebnis ist seine Platzierung bei einem WSOP Circuit im Jahr 2009. Davor war er nämlich Golfer. Und das nicht nur hobbymäßig auf dem Minigolfplatz. Hui spielte professionell Golf für die University of Texas at San Antonio.

Und nach einem langen Tag auf dem Grün ließen er und seine Mitspieler den Abend dann häufig bei einer Partie Poker ausklingen. Am Tag wurde auf dem Golfplatz um Geld gespielt, in der Nacht dann am Pokertisch.

Bereits hier zeichnete sich das Talent Phil Huis deutlich ab. Der Leitungsunterschied zwischen ihm und den anderen Spielern wurde irgendwann so deutlich, dass Hui sich dazu entschied, den Golfschläger zurückzulassen und die Pokerkarten aufzunehmen.

Und seine beeindruckenden Erfolge bestätigen diese Entscheidung bis heute.

Phil Huis Pokererfolge

Die wichtigsten Pokererfolge Phil Huis waren ganz klar die beiden Bracccelet-Gewinne bei der WSOP. Der ehemalige Golfspieler hat aber noch einige Siege mehr vorzuweisen.
Die wichtigsten Erfolge Huis auf einen Blick:
♦ 2010: Der erste bedeutende Turniersieg Huis. Er gewinnt ein Circuitturnier der WSOP mit einem Preisgeld von $25.000
♦ 2013: Hui spielt erstmals bei der WSOP Hauptturnierserie. In der Variante No Limit Hold’em belegt er sechsten Platz und gewinnt $60.000
♦ 2014: Bei der WSOP gewinnt Hui in diesem Jahr sein erstes Bracelett und dazu noch $300.000
♦ 2019: Der Jackpot. Huis gewinnt bei der WSOP die Pokers Players Championchip, das wichtigste Event des Turnieres. Das verschafft ihm sein zweites Braccelet und sein (bis jetzt) höchstes jemals erspieltes Preisgeld: Stolze 1,1 Millionen Dollar.

Laut der Hendon Mob Poker Datenbank hat Phil Huis inzwischen insgesamt mehr als 3 Millionen Dollar beim Live-Poker gewonnen. Nicht schlecht für einen Golfspieler.

Profi-Liebe

Den größten Erfolg seines Lebens feierte Phil Huis wohl abseits der Pokertische: Seit einigen Jahren schon führt eine rundum glückliche Beziehung mit der US-Amerikanerin Loni Haarwood.

Und doch ist auch dieser Teil seines Lebens mit dem Poker verbunden: Auch Phil Huis bessere Hälfte ist eine professionelle Pokerspielerin. Und Loni Haarwood ist dabei mindestens so erfolgreich wie ihr Lebensgefährte.

2012 und 2015 gelang es ihr, bei der WSOP ein Braccelet zu gewinnen. Damit ist sie eine von nur acht Frauen, denen es jemals gelang, mehr als ein Bracelett bei der World Series of Poker zu gewinnen. Eine überragende Leistung.

Verfolge deinen Traum

Wie die Reaktionen aus Huis Umfeld waren, als dieser verkündete, seine Profisportler Karriere aufgeben zu wollen um Pokerspieler zu werden, kann sich wahrscheinlich jeder gut vorstellen.

Aber Phil Huis bleib bei der Entscheidung, seinem Traum zu folgen und sich ins Ungewisse zu stürzen. Und das zahlte sich aus: Beim Poker erreichte er mehr Erfolge und Ruhm, als dies im Golf wahrscheinlich jemals möglich gewesen wäre. Und ganz nebenbei kann Phil Huis sich noch über fette Pokergewinne und eine glückliche Beziehung mit seiner Traumfrau freuen.

Wenn man also eine Sache aus Phil Huis Leben lernen kann, dann dies: Wenn man einen Traum hat, muss man ihn verfolgen. Das ist der wahre Weg zum Lebensglück.

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube