Pro Golf Tour Leaderboard

LEADERBOARD LIVE


  TURNIER TOUR REPORT TV SCORING
Starnberg Open Final nein

STARNBERG OPEN


16.8. - 18.8.2017, GC Starnberg,
Starnberg, DE, € 30.000

OFFIZIELLE SCORES

Clemens Prader geht aus den Top 10 in den Schlusstag

STARNBERG OPEN

Leo am Vormarsch

FINAL: Clemens Prader startet bei den Starnberg Open aus dem Spitzenfeld in den letzten Spieltag. Der Routinier, der letzte Woche noch aufgeben musste, präsentiert sich südlich von München wieder voll auf der Höhe und weist vor der letzten Runde nur drei Schläge Rückstand auf die Spitze auf.

Allerdings ist es am Freitag Leo Astl, der dem Finale aus österreichischer Sicht den Stempel aufdrückt. Zwar kommt der Tiroler nur bei einem Zwischenstand von 1 unter Par auf den Frontnine an, dreht dann aber richtig auf, spielt sich mit starker Birdiequote zur 65 und macht so noch einen großen Sprung im Klassement.

Für Clemens verläuft gleich der Start mit einem anfänglichen Par 5 Bogey alles andere als gut. Erst nach und nach findet der Tiroler seinen Rhythmus und dreht die Runde mit zwei Birdies noch vor dem Turn in den roten Bereich. Plätze kann er damit aber keine gutmachen.

Kaum auf den Backnine angekommen tritt er sich am Par 4, der 10 dann sogar ein Doppelbogey ein, was ihn endgültig um viele Ränge zurückwirft. Erst kurz vor Schluss geht sich am Par 3, der 17 noch ein Birdie aus, das er aber mit abschließendem Bogey sofort wieder aus der Hand gibt. Mit der 72 kann er am Freitag zu keiner Zeit in den Titelkampf eingreifen.

Auch Felix Schulz hat in Deutschland gute Chancen auf ein absolutes Topergebnis, büßt mit der zartrosa 70 am Freitag aber sogar einige Ränge ein und beendet das Turnier nur im Mittelfeld.

Rene Gruber bleibt mit der 72 im unteren Bereich des Klassements stecken. Jürgen Maurer wird am Freitag disqualifiziert.

POS SPIELER SCORE PAR STATUS
15
-23
Leo Astl 65 (-6) -8 FINAL
23
+15
Clemens Prader 72 (+1) -7 FINAL
27
+11
Felix Schulz 70 (-1) -6 FINAL
39
+1
Rene Gruber 72 (+1) -1 FINAL
44 0 Jürgen Maurer DSQ OFFLINE


GOLF-LIVE KOMPAKT