Die besten Ziele für E-Sport Events im Jahr 2021

Die erste Hälfte des Jahres ist schon fast vorbei und trotzdem erwarten uns noch einige spannende Wettbewerbe in diesem Jahr. Der E-Sport ist in diesem Jahr relevanter als noch nie zuvor geworden. Die Branche generiert mittlerweile fast 1 Milliarde € im Jahr und das Interesse der Fans wird immer größer.

Bis jetzt ist der E-Sport noch nicht als offizielle Sportart zugelassen, trotzdem findet er immer mehr Anhänger. Die E-Sportwettbewerbe werden immer populärer und fesselt tausende Zuschauer vor dem Bildschirm oder auch Live. Auch wenn viele Fans glauben, dass der E-Sport eine sehr junge Sportart ist, wurden die ersten Wettbewerbe schon 1972 ausgetragen. Damals veranstaltet das Labor für künstliche Intelligenz der Stanford University ein Turnier mit 24 Spielern. Sie mussten ihr Talent in dem Spiel „Spacewar“ beweisen und der Gewinner wurde mit einem Jahresabonnement der Zeitschrift Rolling Stones belohnt. Danach wurden Live Wettbewerbe meistens auf Poker Webseiten ausgetragen, wie auf GGPoker.eu, die den E-Sport formten, wie er heute praktiziert wird. Mittlerweile ist der E-Sport aber zu einem Massenphänomen geworden.

Mittlerweile ist der E-Sport aber zu einem Massenphänomen geworden. Es spielen mehrere tausend Spieler in den verschiedenen Ligen und die Gewinner nehmen Preisgelder in Millionenhöhe mit nach Hause. Die Spiele werden in erster Linie Live übertragen und erzielen unglaubliche Besucherzahlen. Mit 3,98 Millionen Zuschauern ist die League of Legends der absolute Rekordhalter.

Mittlerweile werden die Wettbewerbe in Sportstadien in der ganzen Welt ausgetragen. Darunter so berühmte Namen wie der Madison Square Garden und die Lanxess Arena. Selbst die Commerzbank Arena war schon Austragungsort für ein Dota Turnier. Die Begeisterung der Zuschauer zeigt sich auch bei den Preisgeldern, Sie explodierten regelrecht in den vergangenen Jahren. Jeder Neue Wettbewerb stellt den vorherigen in den Schatten und so konnten schon Preisgelder von über 35 Millionen $ bei einem Wettbewerb ausbezahlt werden. Hier die wichtigsten Wettbewerbe, die sie nicht verpassen dürfen:

CS:GO

Die Weltmeisterschaft für das Spiel Counter Strike: Global Offensive wird jedes Jahr neu ausgetragen. Bei diesem taktischen Kriegsspiel treten zwei Mannschaften mit jeweils fünf Spieler gegeneinander an. Es müssen mehrere Szenarien gespielt werden, wie zum Beispiel eine Bombenentschärfung. Dabei muss das erste Team in einer vorgegebenen Zeit eine Bombe entschärfen, während das zweite Team die Bombe bewachen muss, um die Entschärfung zu verhindern. Kann ein Team seine Aufgabe lösen, bekommt es einen Punkt. Im Wettkampfmodus werden 30 Runden gegeneinander gespielt. Sollte es einem Team gelingen vorzeitig 16 Siege zu erzielen, wird der Wettkampf abgebrochen. In Wettkämpfen wird meistens im Best auf drei Format gespielt, in dem die Teams dreimal gegen Gegner in bis zu 30 Runden antreten müssen. Wenn es ein Team schafft gegen alle drei Gegner zu gewinnen, kann es in die nächste Runde einziehen.

League of Legends

Dieses Spiel wird auch oft als LoL bezeichnet und gehört zu den kostenlosen Multiplayer-Spielen. Es handelt sich dabei um ein Echtzeit Strategiespiel, in dem immer zwei Mannschaften gegeneinander antreten. Sie spielen dabei auf einer Karte, die wie eine Arena ausgelegt ist. Ziel des Spiel ist es die Basis des Gegners zu vernichten. Die Spielzeit beträgt normalerweise 15 Min. bis zu 1 Stunde. Bei den Turnieren können bis zu fünf Teams gegeneinander antreten, in denen dann nur eins in die nächste Runde aufsteigen kann.

Dota 2

Dota 2 ist ein Echtzeit-Strategiespiel, dass stark League of Legends ähnelt. Ziel ist es genau so die Basis des anderen Gegners einzunehmen. Dota 2 verlangt allerdings ein viel taktisches Vorgehen, weil die Fähigkeiten der Helden auf die einzelnen Mitspieler verteilt werden. Die Spieler haben die Auswahl unter 100 Spielfiguren, die sich alle durch verschiedene Charakteristiken und Fähigkeiten unterscheiden. Auch in diesem Spiel bestehen die Teams aus fünf Spielern und die einzelnen Spiele können bis zu 60 Minuten lang dauern. Gewinner ist die Mannschaft, die die Basis der Gegner vernichtet hat.

Bild von AllClear55 auf Pixabay

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube