LET Access Live Scoring

LIVE SCORING

  TURNIER TOUR REPORT TV SCORING
Bossey Champ. Mi.15.8. nein

VÄSTERAS OPEN



9.8. - 11.8.2018, Västeras GC,
Bjärby, SWE, Euro 35.000

Leonie Bettel (Am) stemmt in Schweden den Cut.
FINAL: Nadine Dreher und die Wiener Neustädter Amateurin Leonie Bettel sind bei Schwedens Superstar Anna Nordqvist in Västeras zu Gast. Gemeinsam mit der schwedischen Golf Tour veranstaltet die LET Access Series das 35.000 Euro Turnier im Västeras GC von Bjärby. Ein Riesenfeld von über 120 Golfdamen aus aller Welt rittern über drei Spieltage um die Preisgeldschecks.

Die beiden Österreicherinnen haben zum Auftakt jedoch mit etlichen Schwierigkeiten zu kämpfen und reihen sich nur hinter der prognostizierten Cutmarke ein. Am Freitag haben nun aber beide den Bonus einer frühen Startzeit, was wohl kein Nachteil sein sollte. Wegen eines Gewitters in den Morgenstunden verzögerte sich der Start der zweiten Runde um eine Stunde.

Leonie Bettel lässt sich von der Warterei nicht beeindrucken und nimmt gleich auf der 1 ein Birdie mit. Nach recht sicheren Pars danach kann sie auch die 7 zu einem roten Eintrag überreden und taucht damit erstmals über der gezogenen Linie auf. Erst kurz vor dem Turn schleicht sich dann auf der 9 aber auch der erste Fehler ein.

Davon lässt sie sich aber nicht aus der Ruhe bringen, setzt mit zwei Birdies zu Beginn der zweiten Neun den perfekten Konter und kann so sogar noch zwei weitere Bogeys verkraften. Schlussendlich unterschreibt sie am Freitag die 71 (-1) und stemmt damit in Schweden den Cut. Als Amateurin geht es für sie am Samstag nun zwar nicht um Preisgeld, mit noch einer weiteren Runde kann sie aber weiterhin wichtige Erfahrung sammeln.

Nadine Dreher findet dann auch mit früherer Startzeit keinen wirklichen Rhythmus. Die gesamten Frontnine über bleibt sie birdielos, muss dabei aber bereits drei Bogeys und sogar ein Doppelbogey einstecken, was den Cut wohl nur noch theoretisch möglich macht. Nach dem Turn will ebenfalls nichts zusammenlaufen und Nadine unterschreibt schlussendlich nur die 83 (+11) was sie klar und deutlich an der gezogenen Linie vorbeischlittern lässt.

Am Schlusstag wird Bettel gleich zu Beginn eiskalt erwischt. Mit Bogey geht es gleich an der 9 unschön los, nur kurz kann die US-Studentin der Kentucky University mit Birdie kontern. Mit drei Bogeys in Folge und der 8 auf einem kurzen Par 5 hinterher geht es steil südwärts am Leaderboard. Nur zu Mitte der Runde kann sie ihr Spiel stabilisieren um am Ende weitere Schlagverluste am Weg zur 82 aufzuladen.

POS SPIELER SCORE PAR STATUS