So finden Sie Wert in Online Casino Boni

Bonusangebote gibt es in der virtuellen Casinowelt in unglaublicher Vielzahl und Vielfalt. Die Unterschiede sind groß, häufig jedoch nicht auf den ersten Blick erkennbar. Marketing-Genies gibt es auch in der Glücksspielbranche – und die versuchen natürlich, ihre Promotionen so zu präsentieren, dass sie möglichst attraktiv und vorteilhaft wirken. Doch der Teufel steckt wie immer in den Details, und zwar in den Bonusbedingungen und AGB.

Zu einem idealen Bonusangebot zu finden, ist nicht so einfach, wie man vielleicht denken würde. Allem voran geht die Bewertung der Casinoplattform selbst, auf der ein Bonus geboten wird. Eine seriöse Seite ist das A und O, geht es darum, im Online Casino sicher zu spielen. Expertenbewertungen helfen Ihnen, schnell und einfach ein vertrauenswürdiges Portal zu finden, das nicht nur gültige Lizenzen vorweisen kann, sondern vor allem auch für Spieler aus Deutschland geeignet ist. Selbiges gilt für Bonusangebote. Auch hier können Sie Expertenmeinungen zu Rate ziehen. Wer sich hingegen nicht auf die Meinung anderer verlassen möchte, für den haben wir hier einen einfachen Leitfaden zusammengestellt. Mit diesem Tool können Sie in wenigen Schritten ganz einfach selbst den Wert eines Casino Bonus feststellen.

Online Casino Bonusarten

Bevor Sie sich direkt auf das erste verlockend klingende Angebot stürzen, fragen Sie sich doch einmal selbst, was Sie eigentlich von einer guten Promotion erwarten. Jeder Spieler hat andere Vorlieben, andere Vorstellungen davon, wie der perfekte Bonus im Online Casino aussieht und welche Aspekte für die persönliche Zufriedenheit besonders relevant sind. Basierend auf dieser Grundlage kann dann aus den diversen Bonusangeboten gewählt werden:

♦ No Deposit Freispiele (z.B. 10 Free Spins ohne Einzahlung)
♦ Kostenloses Startguthaben (z.B. 25 Euro ohne Einzahlung)
♦ Freispiele nach einer Einzahlung
♦ Prozentuales Bonusguthaben (z.B. 100% Bonus, 50% Bonus etc.)
♦ Turnierteilnahmen (z.B. 4 kostenlose Turnierteilnahmen im Deluxe Pokerraum)

Dies sind nur wenige Beispiele aus einer fast beliebig fortsetzbaren Liste. Kein Angebot ist dabei grundsätzlich besser als das andere, vorausgesetzt, Sie spielen in einem fairen und seriösen Casino. Worum es also neben Ihren eigenen Vorlieben bei einer guten Aktion wirklich geht, ist der Wert des Bonusangebots.

Wertsteigerung von Bonusaktionen

Nicht jedes Angebot, bei dem Sie beispielsweise zehn Freispiele ohne Einzahlung erhalten, hat den gleichen Wert. Dasselbe gilt für alle Guthabenboni und jedes Lotterielos. Was ein Bonusangebot wirklich auszeichnet, sind die Faktoren, die erst im Zuge der Nutzung der Promotion deutlich werden. Sie haben es wohl bereits vermutet, wir sprechen von den Bonusbedingungen.

Grundsätzlich haben faire und seriöse Online Spielhallen mit gültigen Lizenzen zwar keine hinterlistigen Fallen im Kleingedruckten versteckt, doch eine Garantie gibt selbst die seriöseste Lizenz, die besten Bewertungen der eCOGRA oder andere Auszeichnungen nicht. Die Faktoren, die den Wert des jeweiligen Bonus beeinflussen, sollten Sie sich also bei jedem Angebot unbedingt genau ansehen.

Umsatzanforderungen

Der Wert eines Angebots steht in engem Zusammenhang mit den gestellten Umsatzanforderungen. Sie geben an, wie oft das erhaltene Bonusgeld und erzielte Freispielgewinne im Casino umgesetzt werden müssen. Je kleiner der Faktor, desto höher der Wert des Angebots. Ebenso gilt, dass Boni, deren Umsatzanforderungen sich allein auf den erhaltenen Bonusbetrag beziehen, für Sie als Spieler einen höheren Wert haben als gleichartige Angebote, deren Umsatzanforderungen sowohl für das erhaltene Bonusgeld als auch für den Einzahlungsbetrag gelten.

Sperrbedingungen

Bonusguthaben ist in der Regel gesperrt und nicht auszahlbar, solange sie die Umsatzanforderungen nicht erfüllt haben. Das ergibt Sinn – immerhin ist der Bonus kein Bargeld, das Sie direkt abheben können. Bei vielen Angeboten bleibt jedoch nicht nur der Bonusbetrag, sondern auch das selbst eingezahlte Guthaben gesperrt, bis der nötige Durchsatz im Casino erreicht ist. Ein Aspekt, den viele Spieler unbeachtet lassen, der aber einen großen Einfluss haben kann. Ist das Bonusspiel nämlich nicht erfolgreich, ist in diesen Fällen schnell auch das gesamte Einzahlungsguthaben verloren.

Bonuszeitraum

Je nachdem, wie häufig Sie spielen, kann auch der Bonuszeitraum zu einer kniffligen Angelegenheit werden. Die meisten Boni sind 30 Tage lang verfügbar sind, doch gibt es auch heute noch Plattformen, die den Zeitrahmen wesentlich enger stecken und damit verlangen, dass Sie in den ersten ein oder zwei Wochen extrem häufig spielen.

Ein Beispiel: Erhalten Sie 200% Bonus für Ihre Einzahlung von 100€ und die Durchspielanforderungen mit dem Faktor 30 beziehen sich auf den Gesamtbetrag, so müssen Sie 300€ (200€ Bonus + 100€ Einzahlung) 30-mal durchspielen, ergo für 9.000€ im Casino spielen. Das kann innerhalb einer Woche zu einer mehr als zeitintensiven Angelegenheit werden.

Erlaubte Spiele

Die nutzbaren Spiele sind bei vielen Boni stark eingeschränkt. Während es bestimmte Promotionen gibt, die sich speziell an Live Casino Fans oder Pokerspieler richten, sind bei der Masse der Angebote in aller Regel nur Online Spielautomaten erlaubt. Oft gibt es dabei sogar noch einige Ausnahmen oder die Einsätze werden nicht vollständig auf den Umsatz angerechnet. Ganz klar ist, dass ein Bonus, dessen Durchspielanforderungen Sie nur an Slots erfüllen können, für einen Fan von Blackjack, Texas Hold’em oder Roulette kaum einen Wert hat. Diese Spieler finden Wert in Online Casino Boni vor allem, wenn Aktionen speziell für die Nutzung dieser Spiele designt sind, selbst wenn der erhaltene Bonusbetrag geringer ist.

Einsatzlimits

Zu guter Letzt ein Wort zu den Einsatzlimits, die bestimmt schon den einen oder anderen High Roller in die Verzweiflung getrieben haben. Wer den Nervenkitzel von hohen Einsätzen im Spiel braucht, muss meist auf das reguläre Echtgeldspiel setzen, denn Boni erlauben in den meisten Fällen keine hohen Einsatzbeträge. Die Grenze liegt meist bei maximal 5€ Einsatz pro Spiel, kann in manchen Fällen jedoch so gering wie 1€ oder durchaus auch so hoch wie 10€ oder 20€ sein.

Auch langfristiges Denken lohnt sich

Der Wert eines Bonus beruht grundsätzlich auf den erläuterten Faktoren. Doch das ist noch nicht alles, was Sie bei der Wahl einer Promotion bedenken sollten. Schlaue Spieler befassen sich bereits vor dem Spielbeginn mit der Langzeitperspektive. Sie kann nämlich, insbesondere für regelmäßige Casinobesucher, mindestens ebenso relevant sein wie der Wert einer einzelnen Promotion.

Wer auf lange Sicht spielen und auch zu späteren Zeitpunkten noch hochwertige Boni erhalten möchte, sollte ein Casino finden, in dem nicht nur ein Top Neukundenangebot, sondern auch ein Bonusprogramm für Langzeitkunden existiert. Solche Bonusprogramme beruhen in der Regel auf Punktesystemen und einem einfachen Prinzip: Je mehr Sie spielen, desto bessere Boni können Sie sich holen.

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube