Anschluß verloren

BARRACUDA CHAMPIONSHIP – 3. RUNDE: Sepp Straka kann am Moving Day auf den Back 9 sein Punktekonto nicht mehr auffetten und verliert den Anschluß an die Spitze.

Sepp Straka wusste das modifizierte Stableford System (8 Punkte für Albatross, 5 für Eagle, 2 für Birdie, 0 für Par, -1 für Bogey und -3 für Doppelbogey oder schlimmer) am Freitag klar zu seinem Vorteil auszunützen, denn mit 14 Punkten (15 insgesamt) stürmte der Longhitter mit riesigen Schritten im Klassement nach vor.

Damit ging Sepp aus durchwegs aussichstreicher Position ins Wochenende um so wohl bereits einen entscheidenden Schritt in Richtung Tourcard zu machen. Da eine hartnäckige Gewitterfront am Freitag ein planmäßiges Ende unmöglich machte, musste er sich am Samstag in Geduld üben, da erst am Nachmittag Orszeit feststand, wann er seine dritte Runde beginnen konnte.

Bei ausgezeichneten Scoring-Bedingungen legt Straka jedoch einen kapitalen Fehlstart hin: mit Chip und Dreiputt setzt es gleich 3 Punkte Abzug am Eröffnungsloch für das Doppelbogey. Der Wiener kurbelt jedoch rasch sein starkes Spiel an, holt sich aus dem Grünbunker der 2 postwendend das Sandy Birdie und schießt in Folge nah zu den Fahnen. Bis zur Halbzeit knallt er insgesamt 5 Birdies hin und hat mit einem Zwischenstand von 7 Punkten das frühe Malheur rasch vergessen gemacht.

Auf den Back 9 kühlt jedoch der Putter merklich ab und versagt bei drei, vier guten Gelegenheiten aus kurzer Distanz den Dienst. Nur noch am Par 3 der 16 fällt aus einem Meter ein Birdieputt. Nicht einmal die Par 5 lassen mehr Birdies springen, da Sepp bei den Grünschlägen einmal den Bunker und das andere Mal das Wasserhindernis trifft. Zwei Bogeys auf den zweiten 9 Löchern wiegen punktemäßig das einzige Birdie auf. Mit 7 Pünktchen für den Moving Day liefert der Österreicher zu schmale Kost ab und verliert am Leaderboard somit 8 Positionen. Vom 30. Platz fehlen ihm bereits 6 Punkte auf die Top 10.

Spitzenreiter Troy Merrit zieht Sepp Straka sogar um 15 Punkte auf 37 Zähler davon, womit der Amerikaner zwei Punkte vor Halbzeitleader Robert Streb liegt.

>> Leaderboard Barracuda Championship

SHARE... FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FOLLOW US... twitterrssyoutubetwitterrssyoutube